• Hauptgerichte,  Rezepte,  Vegan

    Beetroot and Chickpeas – a great Combination

    Hello Lovely ♥ I am very sorry that I haven’t updated my blog the last days. If you are following me on Instagram you have probably seen a few new pictures on my feed. With this article I would love to share two recipes with beetroot and chickpeas with you now. My favorite vegan recipes Hummus and Falafel would definitely be my answer if you are asking me for my favorite vegan recipes so far. I am mostly vegan for 3 months now and at least one of these recipes is part of every week. What I like the most about it is the possibility to change the taste with…

  • Hauptgerichte,  Rezepte,  Vegan

    gebackene Champignons im Kokosmantel – vegan

    Dieses Rezept ist als Resteverwertung entstanden. Ich hatte noch so viele Pilze zuhause und wollte nicht wieder eine Champignon-Pfanne machen. Aus diesem Grund habe ich mich für gebackene Champignons entschieden. Nährwerte der Nummer 1 unter den Pilzen Da sie zu einem großen Teil (>90%) aus Wasser bestehen sind Champignons besonders kalorienarm. Trotzdem zählen sie mit 4g/100g Protein zu den eiweißreichen Gemüsesorten. Neben vielen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen sind sie außerdem dahezu fettfrei. Wenn du dich also bewusst und gesund ernähren willst, solltest du auf jeden Fall darüber nachdenken Champignons in deinen Speiseplan aufzunehmen 🙂 gebackene Champignons und was dazu? Für mich gehört auf jeden Fall eine Soße oder ein…

  • Hauptgerichte,  Rezepte,  Vegan

    Rote Linsen Curry – das schnelle gesunde Abendessen

    Wer kennt es nicht? – Nach einem langen Arbeitstag nochmal ewig in der Küche stehen, um etwas leckeres zu zaubern. Oder einfach Brotzeit machen, weil es schnell geht? Mit diesem Rote Linsen Curry bist du in 15 Minuten fertig und hast ein warmes, leckeres und auch noch gesundes Abendessen. Rote Linsen – Proteinlieferant für vegane Ernährung Hier kommt wieder eine kleine Informationsrunde für die Hauptzutat im heutigen Rezept. Was bringen rote Linsen denn nun mit sich? In erster Linie sind sie super ballaststoffreich und sättigen daher sehr gut und lange. Außerdem sind sie aufgrund des geringen Natriumgehalts auch bei Bluthochdruck gut geeignet. Neben ausreichend Vitamin B kann sich vor allem…

  • Hauptgerichte,  Rezepte,  Vegan

    vegane Bolognese-Soße ohne Fleisch aber mit Liebe

    Diese Woche hat mich die Lust auf Gnocchi und vegane Bolognese-Soße gepackt. Da ich mich, zumindest momentan, ohne Tierprodukte ernähre, findest du hier ein Rezept für die Bolognese-Soße. Auch die Gnocchi habe ich, wie versprochen, dieses Mal selbst gemacht. Das Rezept schreibe ich dir in einen separaten Beitrag, sobald ich es perfektioniert habe 🙂 vegane Bolognese-Soße als Resteverwertung Ich hatte noch so viel Gemüse vorrätig, dass ich unbedingt einiges davon verarbeiten wollte. Die Soße eignet sich dafür total gut. Zucchini, Champignons, Tomaten, Karotten, Sellerie, etc.. Aber hier kannst du variieren und die Reste verwerten, welche du noch zuhause hast. Außerdem habe ich als Ersatz für das Hackfleisch das Soja Granulat von…

  • Hauptgerichte,  Rezepte,  Vegan

    selbstgemachte, vegane “Falafel” Burger-Patties

    Hallo lieber Foodie ♥ Wie ich mit Sicherheit bereits mehrfach erwähnt habe: ICH LIEBE BURGER! Tatsächlich könnte ich jeden Tag Burger essen. Noch viel besser, wenn man vegane Burger-Patties selbst macht. Dafür habe ich mich an einer Falafel-Variation probiert und ich liebe die vegane Burgervielfalt! Falafel zu veganen Burger-Patties umfunktioniert Da wir am Wochenende Besuch hatten, hatten wir uns entschieden alle zusammen Burger zu machen. Auch für Veganer ist es kein Problem an solchen Burger-Partys teilzunehmen 🙂 Man macht sich einfach seine eigenen Patties. Falafel habe ich nun schon seit Wochen in mein Herz geschlossen und wollte sie daher auch mal für Burger testen. Ich habe ein wenig das Internet…

  • Hauptgerichte,  Rezepte,  Vegan

    selbstgemachte Falafel in veganer Tomaten-“Käsesoße”

    Falafel – die Dinger haben es mir echt angetan. Ich hätte niemals gedacht, wie vielseitig Kichererbsen eingesetzt werden können. Je nachdem womit sie kombiniert werden, ergibt sich ein komplett neuer Geschmack. Das hat mich auch schon auf die Idee für ein weiteres Rezept gebracht. Sei gespannt! Wie sich meine Leidenschaft fürs Kochen entwickelte Bevor ich von zuhause ausgezogen bin, habe ich mich wenig dafür interessiert wie Gerichte zubereitet werden, was darin steckt, oder wo die Zutaten herkommen. Meine Mama hat wirklich viel gekocht – und das auch noch verdammt gut. Seit ich aber in meiner eigenen Wohnung bin hat sich das um 180° gedreht. Ich habe mich regelrecht in das…